Familie Hakkenberg

Vaassen
40

Paul ist ein echter "Stadtjunge" aus Dordrecht. Die Landluft konnte er aber in den Ferien immer bei seinen Verwandten im Dorf schnuppern. Zum Glück, denn dadurch habe ich ihn auch kennengelernt. Ich bin ein echtes Mädchen vom Land und wollte gern einen Bauern heiraten. 1996 konnten wir einen Kälbermastbetrieb kaufen. Im Jahr 2002 haben wir den ersten Stall nach dem Peter’s Farm-Konzept umgebaut und 2005 folgte der zweite.

Was ein Urlaub alles bewegen kann ...

Kälber sind von Natur aus Herdentiere, und das ist auch der Ausgangspunkt von Peter’s Farm. Es ist sehr befriedigend zu sehen, wie sie in einem geräumigen Stall herumtollen. Einen Peter’s Farm-Betrieb hat man, weil man seine Tiere liebt. Das gibt einem die Überzeugung, das Bestmögliche für sie zu tun. Das bedeutet aber nicht, dass man sich jede Minute des Tages mit den Kälbern beschäftigen muss. Das ist das Schöne an einem Peter´s Farm-Betrieb. Wenn man alles gut organisiert hat, können die Kälber sich selbst unterhalten und ernähren. Das bietet uns den Raum, die Arbeit mit der Familie, mit Hobbys und mit ehrenamtlicher Arbeit zu verbinden.

Wir haben noch genügend Ideen für unseren Peter´s Farm-Betrieb. Wenn alles gut läuft, wollen wir noch einen neuen Stall mit optimalen Lüftungsmöglichkeiten bauen. Der Umbau des Offenstalls steht ebenfalls auf unserer Wunschliste und auch eine neue Futterküche. Und mittelfristig denken wir über eine Solaranlage nach. Kürzlich waren drei ehemalige Lehrer von Paul bei uns zu Besuch. Sie waren sehr beeindruckt von unserem Betrieb. Und sie fanden es toll, dass ein Mann aus der Stadt gemeinsam mit seiner Frau so etwas aufbauen kann! Wir hoffen, dass wir uns mit Gottes Hilfe noch lange auf diese positive Weise mit Kälbern befassen können!

  • Paul und Gerrie Hakkenberg
  • Betriebsstandort: Vaassen (Gelderland)
  • Fünf Kinder
  • Peter’s Farm-Betrieb seit 2002
  • Besonderheiten: Der Bruder von Gerrie, der ein paar Häuser weiter wohnt, hat ebenfalls einen Peter’s Farm-Betrieb.
  • Hobbys: Paul: Heimwerken, Orgel spielen und sein Armee-LKW; Gerrie: Fotografieren, singen, schreiben und kreativ sein.

« Zurück
Uddel
80-85. Neue Stall etwa 40

Familie Van den Brink - Van Ginkel

Markelo
75

Familie Veltkamp

Emst
40

Familie Mulder

Sambeek
80

Familie Derks

Wierden
40, 80

Familie Dekker

Vaassen
40

Familie Hakkenberg

Rijssen
40

Familie Stegeman

Lunteren
40, 70

Familie Siebelink

Stroe
40, 80

Familie Van Putten

Dodewaard
60-80

Familie Van Garderen

Ruinen
40

Familie Prins

Uddel
40-45

Familie Berkelaar

Otterlo
40

Familie Jansen

Hollandscheveld
77

Familie Karssies

Garderen
80

Familie Pluim

Someren
70

Familie Schakel

Heeswijk-Dinther
35

Familie Van der Valk

Kootwijkerbroek
40

Familie Hazeleger

Sint-Isidorushoeve
60, 70, 75, 80

Familie Mensink

Everdingen
40

Familie Van Dijk

Nunspeet
40

Familie Pap

Ternaard
60

Familie Poelstra

Vaassen
43, 60-65

Familie Gerritsen

Nunspeet
40

Familie Kleijer

Schauen Sie sich unseren Film an

Besser Leben (Beter Leven)

Der Bessere Bauer Rob Foks ist stolz darauf, dass er seine Kälber nach den Anforderungen des Gütesiegels Beter Leven (Besseres Leben) aufzieht. Außerdem arbeitet er daran, seinen Betrieb so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Schauen Sie sich den
"Beter Leven"-Film an (Niederländisch)

Webcam

Erleben Sie selbst, wie viel Platz und Ruhe es in einem Peter’s Farm gibt.