Kalbskotelett mit Pistazien-Gremolata und Polenta-Pommes

2
30 - 60 minuten
Kalbskotelett
*
grillen (rösten)
Laura's Supervood

Zubereitung

  1. Das Kalbfleisch eine halbe Stunde zuvor aus dem Kühlschrank nehmen, damit es sich auf Zimmertemperatur erwärmt.
  2. Für die Polenta die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Polenta nach und nach der Brühe hinzufügen und gut durchrühren. Zwei Minuten kochen lassen, bis sich die Struktur verfestigt. Danach vom Herd nehmen und Parmesan, Oregano sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack einrühren.
  3. Eine quadratische Auflauf- oder Backform mit Backpapier auslegen, die Polenta darauf verteilen und mit einem Löffel (oder den Händen) gut andrücken und glatt streichen. Zum Abkühlen eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Bereiten Sie inzwischen die Gremolata zu. Die Pistazien in einer Küchenmaschine fein hacken. Es dürfen ruhig noch gröbere Stücke zurückbleiben. Die Petersilie mit einem Messer fein hacken und den Knoblauch pressen. Mit den restlichen Zutaten für die Gremolata in eine Schüssel geben und gut durchrühren. Bis zum Anrichten in den Kühlschrank stellen.
  5. Den Backofen auf 210°C vorheizen. Die Polenta aus dem Kühlschrank und der Form nehmen und in gleichmäßige „Pommes“ schneiden.
  6. Diese Schnitten mit dem Olivenöl bestreichen und danach in etwas trockener Polenta rollen, um ihnen einen knackigen Biss zu geben. Die „Pommes“ auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in ca. 30 Minuten knusprig braten. Nach der Hälfte der Zeit umdrehen.
  7. Beginnen Sie nach der halben Backzeit der Pommes mit der Zubereitung der Kalbskoteletts, damit alles gleichzeitig fertig ist. Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Mithilfe eines Pinsels mit dem Olivenöl bestreichen. Eine Grillpfanne erhitzen und die Koteletts beidseitig braun braten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer bestreuen. Anschließend in einer Ofenform zu den Polenta-Pommes ins Backrohr geben und weitere 8 Minuten garen lassen, bis sie innen schön rosa sind.
  8. Die Koteletts mit den Polenta-Pommes und der Gremolata anrichten. Auch köstlich mit Salat als Beilage!

Quelle: Laura's Supervood

Für das Kalbskotelett:

  • 2 Stück Kalbskotelett
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Polenta-Pommes:

  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Polenta + etwas mehr zum Rollen
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl

Für das Pistazien-Gremolata:

  • 60 g Pistazien (geschält)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL geriebene Zitronenschale + 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Natives Olivenöl Extra
  • Eine Prise Chilipulver

Mehr über Peter's Farm?

Tipp: Lesen Sie auch die häufig gestellten Fragen (FAQ). Vielleicht finden Sie dort schon eine Antwort auf Ihre Frage? 

Besser Leben (Beter Leven)

Der Bessere Bauer Rob Foks ist stolz darauf, dass er seine Kälber nach den Anforderungen des Gütesiegels Beter Leven (Besseres Leben) aufzieht. Außerdem arbeitet er daran, seinen Betrieb so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Schauen Sie sich unseren Film an

Schauen Sie sich den
"Beter Leven"-Film an (Niederländisch)

Erleben Sie selbst, wie viel Platz und Ruhe es in einem Peter’s Farm gibt.

  • Die Website von Peter's Farm benutzt cookies
  • Diese Meldung verbergen