Chef de Cuisine des Fleur de Lin gewinnt das belgische Finale von Bocuse d'Or

19.12.2017
Lode De Roover von Restaurant Fleur de Lin hat im vergangenen Monat das belgische Finale von Bocuse d'Or gewonnen. Das gewinnende Fleischgericht bestand unter anderem aus Peter's Farm Kalbswange, Kalbsniere, Kalbszunge und Kalbsbries. Lode De Roover wird Belgien nun im europäischen Finale des renommierten Kochwettbewerbs in Turin vertreten.
Die Jury des belgischen Finales, der unter anderem der Drei-Sterne-Koch Peter Goossens angehört, entschied sich zwischen fünf starken Kandidaten für das kulinarische Talent De Roover. Anfang Oktober bereits wurde der Chefkoch von Fleur de Lin während des Kochwettbewerbs Prosper Montagné zum ersten Koch Belgiens ernannt.
Der internationale kulinarische Wettbewerb Bocuse d'Or, der vom französischen Starkoch Paul Bocuse im Jahr 1987 initiiert wurde, wird inoffiziell als die Weltmeisterschaft der Kochkunst betrachtet.

« Zurück

Mehr über Peter's Farm?

Tipp: Lesen Sie auch die häufig gestellten Fragen (FAQ). Vielleicht finden Sie dort schon eine Antwort auf Ihre Frage? 

Die 5 Kriterien des Peter's Farm

Besser Leben (Beter Leven)

Der Bessere Bauer Rob Foks ist stolz darauf, dass er seine Kälber nach den Anforderungen des Gütesiegels Beter Leven (Besseres Leben) aufzieht. Außerdem arbeitet er daran, seinen Betrieb so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Schauen Sie sich unseren Film an

Schauen Sie sich den
"Beter Leven"-Film an (Niederländisch)

Erleben Sie selbst, wie viel Platz und Ruhe es in einem Peter’s Farm gibt.

  • Die Website von Peter's Farm benutzt cookies
  • Diese Meldung verbergen