Kalbsschnitzel mit Spargel und Sauce Hollandaise

4
30 - 60 minuten
Kalbsschnitzel
*
kurzbraten
384

Zubereitung

Die Kalbsschnitzel waschen, trocknen und etwas plattieren. Schnitzel von beiden Seiten pfeffern und salzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl gut abklopfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Butter in das heiße Öl geben und die Schnitzel von beiden Seiten rund vier Minuten bei mittlerer Hitze braten. Nach dem Braten nach Belieben nachwürzen und sofort servieren.

Den weißen Spargel schälen. Grünen Spargel nur an den unteren Enden schälen. Jeweils einen Zentimeter von den Spargelenden abschneiden. Salzwasser mit Zucker und Zitronenscheibe zum Kochen bringen und die weißen Spargelstangen hineinlegen. Den Topf schließen und den Spargel bei mittlerer Hitze rund fünf Minuten garen. Nun die grünen Spargelstangen zufügen und den Spargel weitere zehn Minuten garen. Anschließen aus dem Topf nehmen, etwas abtropfen lassen und sofort servieren.

Tipp: Als Sauce passt eine Sauce Hollandaise.

Für das Schnitzel:

  • 4 Stück (à 200 g) Kalbsschnitzel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Mehl
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • 1 EL Butter

Für den Spargel:

  • 500 g weißer Spargel
  • 300 g grüner Spargel
  • Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 Scheibe Bio-Zitrone

Nährwerte

21
21
7

Mehr über Peter's Farm?

Tipp: Lesen Sie auch die häufig gestellten Fragen (FAQ). Vielleicht finden Sie dort schon eine Antwort auf Ihre Frage? 

Empfohlen

Besser Leben (Beter Leven)

Der Bessere Bauer Rob Foks ist stolz darauf, dass er seine Kälber nach den Anforderungen des Gütesiegels Beter Leven (Besseres Leben) aufzieht. Außerdem arbeitet er daran, seinen Betrieb so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Schauen Sie sich unseren Film an

Schauen Sie sich den
"Beter Leven"-Film an (Niederländisch)

Erleben Sie selbst, wie viel Platz und Ruhe es in einem Peter’s Farm gibt.

  • Die Website von Peter's Farm benutzt cookies
  • Diese Meldung verbergen