Lasagne mit Kalbshackfleisch und Zucchini

4
30 - 60 minuten
Kalbshackfleisch
*
Braten aus dem Ofen

Zubereitung

Nehmen Sie das Kalbshackfleisch eine halbe Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank. Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor.

Für die Béchamelsauce: Butter in einer Pfanne schmelzen, Mehl unter Rühren zugeben, weiter rühren, bis die Mehlschwitze gar ist. Milch unter Rühren hinzufügen und nach und nach zugeben. Weiter rühren, die Sauce leicht eindicken lassen und mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken. Die Sauce abkühlen lassen. Falls zu dickflüssig, etwas Milch unter Rühren hinzufügen. Einen Wok oder eine Beißpfanne vorheizen, 2 Esslöffel Öl hinzufügen und das Kalbshackfleisch locker anbraten. Die Tomatensauce hinzufügen. Mit Pfeffer und eventuell etwas Salz abschmecken. Lassen Sie es abkühlen.

Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Den Boden der Schale mit Lasagne Blättern abdecken. Teilen Sie 1/4 der Hackfleischmischung, teilen Sie die Zucchinischeiben und decken Sie sie mit Lasagne Blättern ab. Dann 1/4 der Hackfleischmischung teilen und über die Hälfte der Béchamelsauce gießen. Mit Lasagne Blättern abdecken. 1/4 der Hackfleischmischung verteilen, die Basilikumblätter verteilen, die Anzahl der Blätter zum Garnieren beibehalten, die restliche Béchamelsauce verteilen, mit Lasagne Blättern abdecken. Zum Schluss den Rest der Hackfleischmischung und den Mozzarella darüber verteilen und mit Parmesankäse bedecken.

Das Gericht etwa 30 Minuten in den Ofen schieben. Mit Basilikum garnieren.

Zutaten:

  • 400 Gramm Kalbshackfleisch
  • 1 Topf einfache Tomatensauce
  • 1 Packung Lasagne Blätter
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 300 Gramm Mozzarella in Scheiben geschnitten
  • 1 in Scheiben geschnittene Zucchini
  • 150 Gramm Parmesankäse gerieben
  • 1 Bund Basilikum
  • 50 Gramm Butter
  • 50 Gramm Mehl
  • 500 ml Vollmilch
  • Muskatnuss
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz nach Geschmack

Mehr über Peter's Farm?

Tipp: Lesen Sie auch die häufig gestellten Fragen (FAQ). Vielleicht finden Sie dort schon eine Antwort auf Ihre Frage? 

Empfohlen

Besser Leben (Beter Leven)

Der Bessere Bauer Rob Foks ist stolz darauf, dass er seine Kälber nach den Anforderungen des Gütesiegels Beter Leven (Besseres Leben) aufzieht. Außerdem arbeitet er daran, seinen Betrieb so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Schauen Sie sich unseren Film an

Schauen Sie sich den
"Beter Leven"-Film an (Niederländisch)

Erleben Sie selbst, wie viel Platz und Ruhe es in einem Peter’s Farm gibt.

  • Die Website von Peter's Farm benutzt cookies
  • Diese Meldung verbergen