Kalbsfrikandeau mit Brokkoli und Fenchel

4
30 - 60 minuten
Kalbsfrikandeau
*
braten

Zubereitung

Streuen Sie ein wenig Pfeffer über den Kalbsfrikandeau und dann dieser ruhig braten in leicht gebräunte Butter. Regelmäßig umwenden. Der Fenchel und Brokkoli kleinschneiden und waschen. Nach 30 Minuten braten der Fenchel und Brokkoli an den Kalbsfrikandeau hinzufügen. Das Ganze noch 10 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen.

Der Frikandeau aus den Topf holen und warm halten. Butter mit den Gemüsen ablöschen mit Weißwein und das Ganze noch mal kurz kochen lassen. Abschmecken mit Pfeffer und Salz. Der Frikandeau in Streifen schneiden und mit den Gemüse auftragen.

Tipp: Herrlich mit Hollandaise Soße und Kartoffel-Kroketten.

Zutaten

  • 500 Gramm Kalbsfrikandeau
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Fenchel
  • 1 Brokkoli
  • 0.2 Liter Weisswein
  • Salz und frisch gemahlen Pfeffer

Mehr über Peter's Farm?

Tipp: Lesen Sie auch die häufig gestellten Fragen (FAQ). Vielleicht finden Sie dort schon eine Antwort auf Ihre Frage? 

Empfohlen

Besser Leben (Beter Leven)

Der Bessere Bauer Rob Foks ist stolz darauf, dass er seine Kälber nach den Anforderungen des Gütesiegels Beter Leven (Besseres Leben) aufzieht. Außerdem arbeitet er daran, seinen Betrieb so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Schauen Sie sich unseren Film an

Schauen Sie sich den
"Beter Leven"-Film an (Niederländisch)

Erleben Sie selbst, wie viel Platz und Ruhe es in einem Peter’s Farm gibt.

  • Die Website von Peter's Farm benutzt cookies
  • Diese Meldung verbergen