Pfannengerührtes Kalbshackfleisch mit Rigatoni und Spinat

4
0 - 30 minuten
Kalbshackfleisch
*
pfannenrühren
Edgar Buhrs culinair

Zubereitung

Nudeln in einem Topf mit ausreichend Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch in einer großen Bratpfanne bei mäßiger Hitze krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten, bis das Fleisch eine leichte braune Kruste bekommen hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die italienischen Kräuter zugeben. Die Nudeln abgießen und mit etwas Olivenöl und Salz vermischen. Kurz warm halten.

Den Spinat mit den Zwiebeln unter ständigem Rühren kurz in Olivenöl anbraten. Zuletzt die getrockneten Tomaten zugeben. Die Nudeln über 4 warme Teller verteilen und den Spinat darauflegen. Mit einem Löffel das Kalbshackfleisch darüber verteilen und mit Parmesan und kleinen Strauchtomaten garnieren.

Zutaten

  • 500 g Kalbshackfleisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g frische italienische Kräuter
  • 300 g Nudeln (Rigatoni)
  • Olivenöl
  • Salz
  • 400 g Spinat
  • 1 kleine Zwiebel
  • Olivenöl
  • 2 EL getrocknete Tomaten
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 150 g kleine Strauchtomaten

Mehr über Peter's Farm?

Tipp: Lesen Sie auch die häufig gestellten Fragen (FAQ). Vielleicht finden Sie dort schon eine Antwort auf Ihre Frage? 

Empfohlen

Besser Leben (Beter Leven)

Der Bessere Bauer Rob Foks ist stolz darauf, dass er seine Kälber nach den Anforderungen des Gütesiegels Beter Leven (Besseres Leben) aufzieht. Außerdem arbeitet er daran, seinen Betrieb so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Schauen Sie sich unseren Film an

Schauen Sie sich den
"Beter Leven"-Film an (Niederländisch)

Erleben Sie selbst, wie viel Platz und Ruhe es in einem Peter’s Farm gibt.

  • Die Website von Peter's Farm benutzt cookies
  • Diese Meldung verbergen